UPDATES

Community-Mitteilung: Verbesserungen an Pokémon GO

Trainer,

wir haben auf der ganzen Welt Anpassungen am Gameplay vorgenommen, um das Spielerlebnis für euch weiter zu verbessern. In der Technologie- und Mobile-Gaming-Branche ist das Anpassen von Features eine Standardprozedur. Wir können uns wirklich glücklich schätzen, dass die Pokémon GO-Community uns so hilfreiches Feedback dazu gibt, welche Features funktionieren und welche verbessert werden können.

Schon seit einiger Zeit überarbeiten wir das Spieldesign. So erhaltet ihr beispielsweise mehr Gegenstände, wenn ihr PokéStops in Gebieten mit wenigen PokéStops dreht. Außerdem haben wir verschiedene Bundles im Shop eingeführt und die Raid-Stufen an die Communitys in der Umgebung der Raid-Kämpfe angepasst. Anhand solcher Tests möchten wir ermitteln, wie wir unterschiedlichen Spielern auf der ganzen Welt das beste Spielerlebnis bieten können. Eines unserer kürzlich durchgeführten Experimente war die Einführung der Legendären Raid-Stunde. Dabei hat euer Feedback maßgeblich zur Verbesserung dieses beliebten Events beigetragen, bei dem Communitys auf der ganzen Welt zusammenarbeiten und zusammen Erinnerungen mit Pokémon GO schaffen.

In naher Zukunft werdet ihr einige Änderungen am Spiel bemerken, die wir zwischen der Einführung größerer Features umsetzen. Damit alle Trainer ein nahtloses Spielerlebnis genießen können, sehen wir uns die Features in Pokémon GO und wie Trainer sie verwenden ganz genau an. Es dauert seine Zeit, eine Änderung zu implementieren. Wir möchten euch jedoch für eure fortlaufende Unterstützung danken. Durch euer Feedback können wir das Spiel weiter ausbauen und weiterentwickeln. Wir veröffentlichen die Änderungen nach und nach für alle Trainer, sobald wir anhand von Tests in kleinerem Maßstab ermittelt haben, wie ein Feature optimal ausbalanciert ist.

Seid vorsichtig und viel Spaß beim Entdecken!

— Das Team von Pokémon GO