UPDATES

Stimmt für das Community Day-Pokémon im Februar ab!

Pokémon GO

Trainer,

unser Community Day macht Pokémon GO wirklich zu etwas ganz Besonderem. Durch dieses Event werden die Trainer einmal im Monat dazu animiert, nach draußen zu gehen und zusammen zu spielen. Wir sind überwältigt, wie viele neue lokale Communitys durch dieses Event entstanden sind. Damit der Community Day seinem Namen noch gerechter wird, lassen wir die Trainer auf der ganzen Welt über das nächste Community Day-Pokémon abstimmen.

Wir hoffen, dass dieses Experiment gelingt und wir so einen perfekten Community Day gestalten können. Danke für eure Geduld. Weitere Informationen findet ihr im Folgenden.

  1. Zeitplan für die Abstimmung
  2. Kandidaten für das Community Day-Pokémon im Februar 2020
  3. Feldforschungsprojekte für den Abstimmungstag

Zeitplan für die Abstimmung

Hier findet ihr den Zeitplan für die kommenden Wochen:

  1. Ankündigung der Community Day-Kandidaten: Am Mittwoch, den 22. Januar (heute), kündigen wir die Pokémon an, die für den Community Day zur Wahl stehen, die exklusiven Attacken und die Feldforschungsprojekte, mit denen ihr für euren Favoriten abstimmen könnt.
  2. Abstimmungstag: Die Abstimmung findet am Samstag, den 1. Februar 2020 von Mitternacht bis 23:59 Uhr in eurer Zeitzone statt. Die Stimmen werden über die Gesamtzahl der Feldforschungsprojekte gezählt, die innerhalb der vorgegebenen Zeit auf der ganzen Welt abgeschlossen wurden.
  3. Bekanntgabe des Gewinners: Am Montag, den 3. Februar 2020 – also zwei Tage nach der Abstimmung – wird bekanntgegeben, welches Pokémon beim Community Day im Februar im Rampenlicht steht.
  4. Community Day im Februar: Der Community Day mit dem gewählten Pokémon findet am Samstag, den 22. Februar 2020 statt. Diesmal gibt es dreifachen Fang-Sternenstaub als Bonus. Wie kürzlich in diesem Update bekanntgegeben wurde, findet der Community Day für Trainer auf der Nordhalbkugel von 11 Uhr bis 14 Uhr (Ortszeit) und für Trainer auf der Südhalbkugel von 15 Uhr bis 18 Uhr (Ortszeit) statt.

Kandidaten für das Community Day-Pokémon im Februar 2020

Die Kandidaten für den nächsten Community Day sind Vulpix, Machollo, Rihorn und Dratini. Im Folgenden werden ihre Community Day-Attacken und weitere Details vorgestellt.

  • Vulpix: Die Kanto-Form von Vulpix erscheint in der Wildnis und schlüpft aus Eiern. Alola-Vulpix erscheint in Feldforschungsprojekten und Raid-Kämpfen. Entwickelt Vulpix oder Alola-Vulpix zu Vulnona oder Alola-Vulnona, damit diese die Lade-Attacke Meteorologe lernen. Vulnona lernt Meteorologe vom Typ Feuer, und Alola-Vulnona lernt Meteorologe vom Typ Eis. Diese Attacken konnte bisher nur Formeo lernen. Schillernde Kanto-Vulpix werden zum ersten Mal in Pokémon GO verfügbar sein.
  • Machollo: Entwickelt Machollo zu Machomei, damit es die exklusive Attacke Gegenstoß lernt. Mit dieser Lade-Attacke vom Typ Unlicht kann sich Machomei gegen Psycho- und Geist-Pokémon verteidigen, die ihm bisher Probleme bereitet haben.
  • Rihorn: Entwickelt Rihorn zu Rihornior, damit es die exklusive Attacke Felswerfer lernt. Diese mächtige Lade-Attacke vom Typ Gestein ist Rihorniors Spezialattacke und bereichert Rihorniors Moveset. Schillernde Rihorn werden zum ersten Mal in Pokémon GO verfügbar sein.
  • Dratini: Entwickelt Dratini zu Dragoran, damit es die Lade-Attacke Kraftkoloss lernt. Diese mächtige Kampf-Attacke wurde erst kürzlich zu Pokémon GO hinzugefügt. Mit ihr kann Dragoran noch vielseitiger eingesetzt werden. So kann sich Dragoran beispielsweise gegen Eis- und Gesteins-Pokémon behaupten, gegenüber denen es normalerweise im Nachteil ist. Mit Kraftkoloss hat Dragoran auch einen Vorteil gegenüber Stahl-Pokémon, da diese eine Schwäche gegen Kampf-Attacken haben.

Feldforschungsprojekte für den Abstimmungstag

Damit die Abstimmung fair ist, haben die Feldforschungsprojekte aller Kandidaten das gleiche Ziel. Dieses müsst ihr erfüllen, um eine Stimme für das Community Day-Pokémon im Februar 2020 abzugeben. Das Ziel der Feldforschungsprojekte besteht darin, 20 Pokémon zu fangen. Dafür bekommt ihr 200 Sternenstaub.

Diese vier Feldforschungsprojekte könnt ihr am Abstimmungstag bekommen:

  • Stimme für Community Day mit Machollo! Fange 20 Pokémon.
  • Stimme für Community Day mit Rihorn! Fange 20 Pokémon.
  • Stimme für Community Day mit Vulpix! Fange 20 Pokémon.
  • Stimme für Community Day mit Dratini! Fange 20 Pokémon.

Die Feldforschungsprojekte sind am Abstimmungstag, also am Samstag, den 1. Februar 2020 von Mitternacht bis 23:59 Uhr in eurer Zeitzone verfügbar. An diesem Tag bekommt ihr von jedem PokéStop ein Feldforschungsprojekt für die Abstimmung. Wenn ihr von einem PokéStop nicht das Projekt für euer favorisiertes Pokémon bekommt, müsst ihr einen anderen PokéStop drehen. Wir sorgen dafür, dass die Forschungsprojekte gleichmäßig auf alle PokéStops verteilt ist. Dabei achten wir besonders auf Gegenden mit wenigen PokéStops.

Ein abgeschlossenes Forschungsprojekt gilt als eine Stimme für das Pokémon, das in diesem Projekt erwähnt wurde. Ihr könnt mehr als ein Forschungsprojekt für die Abstimmung abschließen. Jedes zählt dabei als Stimme für das entsprechende Pokémon. Schließt so viele Projekte wie möglich für das Pokémon ab, das ihr beim Community Day fangen möchtet!

Wir hoffen, dass ihr euch genau so sehr wie wir auf das allererste von der Community gewählte Community Day-Pokémon freut. Ihr habt eine Woche Zeit, um für euren Favoriten die Werbetrommel zu rühren – denkt daran, dabei das Hashtag #PokemonGOCommunityDay zu verwenden!

Eure Meinung zählt, Trainer. Deshalb seid ihr am Zug, das nächste Community Day-Pokémon zu wählen. Let’s GO!

— Das Team von Pokémon GO