UPDATES

Der Hyperbonus war nicht nur Wunschdenken – Jirachi ist erwacht!

Pokémon GO

Trainer,

ihr habt es geschafft! Da ihr alle drei Etappen der Globalen Herausforderung erfolgreich gemeistert habt, habt ihr den Hyperbonus freigeschaltet! Wir freuen uns, bekanntgeben zu dürfen, was euch in den nächsten drei Wochen erwartet.

1. Woche: Johto-Reise
Trainer können ihren Johto-Pokédex weiter füllen, während sie die Welt entdecken und Raid-Kämpfe bestreiten. Schnürt die Wanderschuhe, denn während dieser Woche könnt ihr Pokémon ausbrüten, die in Pokémon GO bisher nicht aus Eiern schlüpfen konnten.

Datum und Uhrzeit: 2. September 2019 um 22 Uhr CEST bis 9. September 2019 um 22 Uhr CEST

Details

  • Mit einer Extraportion Glück könnt ihr Icognito U, L, T, R und A aus 10-km-Eiern ausbrüten.
  • Raikou, Entei, Suicune und andere Johto-Pokémon kehren in Raid-Kämpfe zurück.
  • Mit Glück begegnet ihr sogar Schillernden Wiesor oder Skorgla!

Boni

  • Ei-Brutmaschinen sind doppelt so effektiv.

2. Woche: Globale Herausforderung, globale Ei-Pokémon
Pokémon aus allen Ecken der Welt nehmen während dieser Woche an der Feier teil. Ihr könnt sogar ein ganz besonderes Mysteriöses Pokémon in Raid-Kämpfen herausfordern!

Datum und Uhrzeit: 9. September 2019 um 22 Uhr CEST bis 16. September 2019 um 22 Uhr CEST

Details

  • Die regionalen Pokémon Porenta, Kangama, Pantimos und Tauros schlüpfen aus 7-km-Eiern. Mit Glück könnt ihr sogar ihre Schillernden Formen ausbrüten! Diese Pokémon können bis zum Ende der 3. Woche, also bis zum 23. September 2019 um 22 Uhr CEST, aus Eiern schlüpfen.
  • Alle Formen von Deoxys erscheinen erstmals außerhalb von EX-Raids.
  • Braucht ihr noch ein gutes Team, um gegen Deoxys anzutreten? Mit anderen Pokémon, die in Raid-Kämpfen erscheinen, könnt ihr ein starkes Team zusammenstellen und das DNA-Pokémon herausfordern.

Boni

  • Ei-Brutmaschinen sind doppelt so effektiv.

3. Woche: Eine Einall-Enthüllung
Eure Forschung hat sich bezahlt gemacht! Prof. Willow hat uns mitgeteilt, dass einige Pokémon aus der Einall-Region ab jetzt in der Welt von Pokémon GO erscheinen!

Datum und Uhrzeit: 16. September 2019 um 22 Uhr CEST bis 23. September 2019 um 22 Uhr CEST

Details

  • Ihr könnt Mewtu mit der Spezialattacke Psychostoß in Raid-Kämpfen der Stufe 5 herausfordern. Mit Glück könnt ihr sogar einem Schillernden Mewtu begegnen!
  • Braucht ihr noch ein gutes Team, um gegen Mewtu anzutreten? Mit anderen Pokémon, die in Raid-Kämpfen erscheinen, könnt ihr ein starkes Team zusammenstellen und das Genmutant-Pokémon herausfordern.
  • Außerdem erscheint Klikk, das Getriebe-Pokémon aus der Einall-Region, in Raid-Kämpfen. Mit Glück begegnet ihr sogar einem Schillernden Klikk!
  • Außerdem könnt ihr Schillernden Nagelotz und Yorkleff begegnen!

Boni

  • Ei-Brutmaschinen sind doppelt so effektiv.

Jirachi ist erwacht!
Jirachi kann jetzt von allen Trainern über die Spezialforschung gefangen werden!

Wenn ihr dieses exklusive Spezialforschungsprojekt bereits beim Pokémon GO Fest abgeschlossen und das Wünscher-Pokémon gefangen habt, erhaltet ihr für dieses neue Spezialforschungsprojekt Bonbons, um euer Jirachi weiter zu trainieren.

Wir danken euch im Namen von Prof. Willow und der Teamleiter, dass ihr während der Globalen Herausforderung so unter Strom standet, euch mit Feuereifer auf die Aufgaben gestürzt und sie doch mit kühlem Kopf gemeistert habt! Zwischen den Teams gibt es zwar manchmal Meinungsverschiedenheiten, doch in einem Punkt sind wir uns einig: Wir lieben Pokémon! Wenn wir zusammenarbeiten, können wir alles schaffen!

Also...wer ist bereit für einen Vorgeschmack aus der Einall-Region in Pokémon GO?

— Das Team von Pokémon GO