UPDATES

Macht euch für ein neues Abenteuer mit Glücks-Pokémon bereit!

Trainer,

Professor Willow hat eine wichtige Entdeckung gemacht! Seine Ergebnisse lassen darauf schließen, dass Pokémon bei einem Tausch eine neue Eigenschaft annehmen können. Der Ursprung dieser Eigenschaft ist unbekannt – sie ist jedoch bald in Pokémon GO verfügbar!

Die Ergebnisse suggerieren, dass ein Pokémon bei einem Tausch zu einem glänzenden Glücks-Pokémon werden kann. Glücks-Pokémon benötigen anscheinend weniger Sternenstaub für Power-ups. Das bedeutet, dass sie schneller als andere Pokémon einen hohen WP-Wert erreichen. Glücks-Pokémon werden zudem im Pokédex erfasst, damit ihr den Überblick über sie behaltet.

Pokémon GO

Je mehr Zeit ein Pokémon in der Box eines Trainer verbringt, desto höher ist die Chance, dass es beim Tausch zu einem Glücks-Pokémon wird. Es bleibt ein Geheimnis, ob der Aufenthalt eines Pokémon in der Box dazu führt, dass es ein Glücks-Pokémon wird – wir halten euch über weitere Forschungsergebnisse des Professors auf dem Laufenden.

Mit der Entdeckung von Glücks-Pokémon können Geschenke neue, besondere Überraschungen enthalten. Trainer, die Geschenke an Freunde schicken, erhalten dafür nun EP – außerdem können Geschenke nun Sternenstaub enthalten!

Es ist an der Zeit, ein neues Abenteuer mit Glücks-Pokémon zu starten! Teile ein Foto deiner neuen Entdeckung mit dem Hashtag #LuckyPokemon in deinen bevorzugten sozialen Netzwerken. Seid vorsichtig und viel Spaß beim Entdecken!


—Das Team von Pokémon GO