UPDATES

Trainer, führt wichtige Pokémon-Forschungsprojekte durch!

Pokémon GO

Trainer,

Auf der ganzen Welt geschehen momentan seltsame Dinge und Professor Willow sucht Trainer, die ihm dabei helfen, herauszufinden, ob das Mysteriöse Pokémon Mew etwas damit zu tun hat. Diese Forschungsprojekte werden Ende dieser Woche weltweit für Trainer freigeschaltet!

Es gibt zwei verschiedene Arten von Forschungsprojekten, an denen du mitarbeiten kannst: Feldforschungs- und Spezialforschungsprojekte. Dreh die Scheiben in PokéStops in deiner Nähe, um Feldforschungsprojekte zu erhalten. Dann werden dir Aufgaben zugewiesen und du musst z. B. bestimmte Pokémon finden und fangen oder an Kämpfen teilnehmen. Professor Willow kann dich außerdem mit Spezialforschungsprojekten beauftragen und nimmt dich mit auf ein Abenteuer, das mit spannenden Entdeckungen verbunden ist.

Du erhältst für beide Arten von Forschungsprojekten Belohnungen - z. B. verschiedene nützliche Items oder Begegnungen mit bestimmten Pokémon. Du kannst jeden Tag an so vielen Forschungsprojekten teilnehmen, wie du möchtest, und dein Leben dadurch zu einem Abenteuer machen. Diese Projekte haben verschiedene Schwierigkeitsgrade. Dabei gilt: Je größer die Herausforderung eines Forschungsprojekts ist, desto größer ist auch die Belohnung.

Du kannst pro Tag einen Stempel erhalten, indem du mindestens ein Feldforschungsprojekt abschließt. Wenn du sieben Stempel erhalten hast, kann es sogar sein, dass dir ein Forschungsdurchbruch gelingt und du noch bessere Belohnungen erhältst. Möglicherweise begegnet dir sogar ein legendäres Pokémon!

Forschungsprojekte stellen interessante Herausforderungen dar, durch die du deine Fähigkeiten beim Finden, Bekämpfen und Fangen von Pokémon verbessern kannst. Wir freuen uns auf deine Beiträge zu spannenden Pokémon-Forschungsprojekten und auf deine Berichte über die spannenden Abenteuern, die du unterwegs erlebst! Los geht's!


—Das Team von Pokémon GO