UPDATES

Neue Pokémon schlüpfen aus Eiern!

Pokémon GO

Trainer,

ihr seid Ei-nfach großartig! Danke, dass ihr Prof. Willow so fleißig bei seiner Forschung assistiert habt. Wir haben nun herausgefunden, dass mit dem Jahreszeitenwechsel auch andere Pokémon aus Eiern schlüpfen. Das sind die neuesten Erkenntnisse:

  • Die folgenden Pokémon schlüpfen jetzt aus Eigenartigen Eiern: Larvitar, Absol, Ganovil, Zurrokex, Unratütox, Gladiantri, Skallyk und Kapuno.
  • Aus 2-km-, 5-km- und 10-km-Eiern schlüpfen jetzt andere Pokémon. Pokémon, die nur in bestimmten Regionen heimisch sind, schlüpfen nur aus Eiern, die ihr dort erhalten habt.
    • Die folgenden Pokémon schlüpfen jetzt aus 2-km-Eiern: Zubat, Quapsel, Tragosso, Karpador, Voltilamm, Felino, Snubbull, Volbeat, Illumise, Wailmer, Wablu, Bamelin, Haspiror, Serpifeu, Floink, Ottaro und Picochilla.
    • Die folgenden Pokémon schlüpfen jetzt aus 5-km-Eiern: Machollo, Porenta, Jurob, Voltobal, Schlurp, Kangama, Tauros, Evoli, Tannza, Skaraborn, Corasonn, Trasla, Stollunior, Qurtel, Barschwa, Tropius, Perlu, Relicanth, Pantimimi, Plaudagei, Hippopotas, Venuflibis, Vegimak, Grillmak, Sodamak, Elezeba, Kiesling, Maracamba, Mollimorba, Monozyto und Bisofank.
    • Die folgenden Pokémon schlüpfen jetzt aus 10-km-Eiern: Sheinux, Kaumalat, Riolu, Ohrdoch, Praktibalk, Flampion, Symvolara, Emolga, Kastadur, Klikk, Pygraulon, Lichtel, Milza, Golbit und Geronimatz.
  • Auch aus den Eiern, die ihr für die wöchentliche Abenteuer-Sync-Belohnung erhaltet, schlüpfen jetzt andere Pokémon! Geht auf Entdeckungsreise, um herauszufinden, um welche Pokémon es sich handelt.

Leider brütet auch Team GO Rocket weiter diabolische Pläne aus – wir wissen bereits, dass sie Eigenartige Eier stehlen, mit denen sie bestimmt nichts Gutes im Sinn haben. Setzt weiterhin alles daran, die Team GO Rocket-Vorstände zu besiegen, um diese Eier zu retten!

Achtet wie immer auf eure Umgebung, wenn ihr Pokémon GO spielt, und haltet euch an die Verordnungen von Gesundheitsbehörden. Änderungen an kommenden Events sind vorbehalten. Wir halten euch über unsere Social-Media-Kanäle, Push-Mitteilungen und E-Mails auf dem Laufenden. Informationen zu den aktuellen In-Game-Events und Featureupdates findet ihr in diesem Hilfe-Center-Artikel.

—Das Team von Pokémon GO