UPDATES

Schaltet durch Beteiligung an der Niantic-Nachhaltigkeitskampagne Boni frei!

Schaltet durch Beteiligung an der Niantic-Nachhaltigkeitskampagne Boni frei!

Trainer,

schon bald findet die Umweltwoche statt! Beteiligt euch mit verschiedenen Aktionen an der Niantic-Nachhaltigkeitskampagne, um In-Game-Boni freizuschalten. Darüber hinaus erscheint Bithora zum ersten Mal in Pokémon GO und im Shop wird ein T-Shirt zur Umweltwoche für euren Avatar erhältlich sein.

Datum und Uhrzeit

Dienstag, den 20. April 2021 um 10 Uhr (Ortszeit) bis Sonntag, den 25. April 2021 um 20 Uhr (Ortszeit)

Besonderheiten

  • Das Krallenduo-Pokémon Bithora erscheint zum ersten Mal in Pokémon GO!
  • Pokémon wie Sleima, Rotomurf, Unratütox und Kastadur erscheinen häufiger in der Wildnis. Mit Glück begegnet ihr sogar einem Schillernden Unratütox!
  • Die folgenden Pokémon schlüpfen aus 5-km-Eiern: Digda, Tangela, Goldini, Knospi, Kikugi, Finneon und Rotomurf.
  • Giflor, Alola-Kokowei, Unratütox, Bithora und weitere Pokémon erscheinen in Raid-Kämpfen.
  • Bei exklusiven Feldforschungsprojekten begegnet ihr Pokémon wie Waumboll, Igamaro und Bithora.
  • Es wird eine exklusive Befristete Forschung geben.
  • Im Shop wird ein kostenloses T-Shirt zur Umweltwoche für euren Avatar erhältlich sein.

Belohnungen freischalten

Beteiligt euch mit Spielern anderer Niantic-Spiele zusammen an der Niantic-Nachhaltigkeitskampagne, um abgestufte Belohnungen im Spiel freizuschalten. Die folgenden Belohnungen sind am Sonntag, den 25. April 2021 von 10 Uhr bis 20 Uhr (Ortszeit) aktiv, wenn ihr erfolgreich seid.

  • Stufe 1 (2.500 Beiträge): Raid-Kämpfe der Stufe 5 finden häufiger statt.
  • Stufe 2 (5.000 Beiträge): Im Shop wird eine kostenlose Box mit drei Fern-Raid-Pässen erhältlich sein. Die Belohnungen aus Stufe 1 bleiben aktiv.
  • Stufe 3 (10.000 Beiträge): Ihr erhaltet doppelt so viele Fang-EP. Die Belohnungen aus Stufe 1 und 2 bleiben aktiv.

Weitere Informationen zur Freischaltung dieser Belohnungen findet ihr in diesem Niantic-Blogbeitrag.

Achtet wie immer auf eure Umgebung, wenn ihr Pokémon GO spielt, und haltet euch an die Verordnungen von Gesundheitsbehörden. Änderungen an kommenden Events sind vorbehalten. Wir halten euch über unsere Social-Media-Kanäle, Push-Mitteilungen und E-Mails auf dem Laufenden. Informationen zu den aktuellen In-Game-Events und Featureupdates findet ihr in diesem Hilfe-Center-Artikel.

—Das Team von Pokémon GO