UPDATES

Bald beginnt die Jahreszeit der Entdeckung!

Bald beginnt die Jahreszeit der Entdeckung!

Trainer,

während der Legendären Jahreszeit sind Boreos, Voltolos und Demeteros in der Tiergeistform in Pokémon GO erschienen und haben die Bühne für die Debüts von Xerneas und Yveltal in Pokémon GO bereitet. Trainer wurden zu Legenden – und Legenden wurden erzählt und erschaffen. Wir freuen uns, nun die nächste Jahreszeit anzukündigen – die Jahreszeit der Entdeckung – in der Feierlichkeiten zum fünften Jubiläum von Pokémon GO und das Pokémon GO Fest 2021 stattfinden!

Von Begegnungen mit Pokémon, die zuvor noch nie in Pokémon GO erschienen sind, bis hin zum Entdecken neuer Seiten an denjenigen, die uns bereits ans Herz gewachsen sind, dreht sich in dieser Jahreszeit in Pokémon GO alles rund um den Entdeckergeist. Die Jahreszeit der Entdeckung beginnt am Dienstag, den 1. Juni 2021 um 10 Uhr (Ortszeit) und endet am Mittwoch, den 1. September 2021 um 10 Uhr (Ortszeit)!

Im Folgenden findet ihr eine Übersicht darüber, was euch in dieser Jahreszeit erwartet. Sobald die Jahreszeit beginnt, werden wir einen ausführlichen Blogbeitrag veröffentlichen.

Einige Pokémon erscheinen in Legendären Raids und Mega-Raids zum ersten Mal in Pokémon GO!

Die Jahreszeit der Entdeckung beginnt mit einem kolossalen Auftakt mit der Rückkehr von Regice, Regice und Registeel in Raid-Kämpfen der Stufe 5! Sie erscheinen von Dienstag, den 1. Juni 2021 um 10 Uhr (Ortszeit) bis Donnerstag, den 17. Juni 2021 um 10 Uhr (Ortszeit). Anschließend erscheint ein anderes Pokémon in Raid-Kämpfen der Stufe 5, von dem ihr euch allerdings überraschen lassen müsst. Bleibt auf dem Laufenden, Trainer!

In Raid-Kämpfen der Stufe 5 werden unerwartete Gäste erscheinen. Außerdem dürft ihr euch auf spannende Begegnungen beim Pokémon GO Fest 2021 gefasst machen! Weitere Neuigkeiten zu Raid-Kämpfen findet ihr in unseren monatlichen Blogbeiträgen zu Events.

In dieser Jahreszeit erscheint immer nur ein Mega-Pokémon in Mega-Raids. Jeden Monat folgen weitere Informationen. In diesem Blogbeitrag erfahrt ihr, was euch im Juni erwartet.

Andere Pokémon erscheinen in der Wildnis!

Mit dem Wechsel der Jahreszeiten tauchen weltweit andere wilde Pokémon in den verschiedenen Lebensräumen auf! In Städten erscheinen Pokémon wie Alola-Rattfratz, Magnetilo und Porygon in der Wildnis, während in entlegenen Wäldern Pokémon wie Knofensa, Dodu, Pionskora und mehr häufiger erscheinen. In den Bergen bahnt sich ebenfalls ein Wandel an, denn dort erscheinen Rihorn, Nasgnet, Lithomith und mehr. In der Nähe von Gewässern erscheinen hingegen Karpador, Marill, Wailmer und andere Pokémon häufiger.

Diese und viele weitere Pokémon erscheinen häufiger in der Wildnis. Wir halten euch auf dem Laufenden, Trainer!

Regionsexklusive Pokémon

Auch in dieser Jahreszeit erscheinen verchiedene Pokémon auf der Nord- und Südhalbkugel!

Auf der Nordhalbkugel könnt ihr Pokémon wie Alola-Digda, Sterndu, Schmerbe und Lilminip häufiger begegnen. Außerdem erscheinen die Starter-Pokémon aus der Hoenn-Region – Geckarbor, Flemmli und Hydropi – in der Wildnis. Haltet außerdem Ausschau nach Sesokitz in der Sommerform. Mit einer Extraportion Glück könnt ihr sogar Pokémon wie Zobiris, Sichlor und Wadribie begegnen!

Auf der Südhaltkugel könnt ihr Pokémon wie Alola-Sandan, Alola-Vulpix, Muschas und vielen mehr häufiger in der Wildnis begegnen! Außerdem erscheinen die Starter-Pokémon der Sinnoh-Region – Chelast, Panflam und Plinfa! Haltet außerdem Ausschau nach Sesokitz in der Winterform. Mit einer Extraportion Glück könnt ihr sogar Pokémon wie Schlurp, Palimpalim und Petznief begegnen.

Andere Pokémon aus Eiern!

Einige andere Pokémon werden aus Eiern schlüpfen! Hier seht ihr, auf welche Pokémon ihr euch freuen könnt.

  • Meditie, Bamelin, Parfi, Flauschling und mehr schlüpfen aus 2-km-Eiern.
  • Togepi, Skorgla, Panzaeron, Mobai und mehr schlüpfen aus 5-km-Eiern.
  • Praktibalk, Geronimatz, Viscora, eF-eM und mehr schlüpfen aus 10-km-Eiern.
  • Koknodon, Schilterus, Algitt, Scampisto und mehr schlüpfen aus 5-km-Eiern, die aus Abenteuer-Sync-Belohnungen stammen.
  • Kindwurm, Tanhel, Kaumalat, Riolu und mehr schlüpfen aus 10-km-Eiern, die aus Abenteuer-Sync-Belohnungen stammen.

Ihr könnt die verschiedenen Eier antippen, um eine Liste der Pokémon anzuzeigen, die in dieser Jahreszeit schlüpfen können.

Andere Feldforschungsaufgaben von PokéStops

In dieser Jahreszeit erhaltet ihr andere Feldforschungen von PokéStops als zuvor. Dazu gehören sowohl neue Aufgaben als auch neue Belohnungen! Außerdem gibt es monatliche Änderungen an bestimmten Feldforschungsaufgaben.

Boni und Items zu dieser Jahreszeit

Zum Start der Jahreszeit der Entdeckung erhaltet ihr einen kostenlosen Fern-Raid-Pass aus den Belohnungen für Forschungsdurchbrüche im Juni. Außerdem erhaltet ihr während der gesamten Jahreszeit doppelte EP für Forschungsdurchbrüche!

Achtet wie immer auf eure Umgebung, wenn ihr Pokémon GO spielt, und haltet euch an die Verordnungen von Gesundheitsbehörden. Änderungen an kommenden Events sind vorbehalten. Wir halten euch über unsere Social-Media-Kanäle, Push-Mitteilungen und E-Mails auf dem Laufenden. Informationen zu den aktuellen In-Game-Events und Featureupdates findet ihr in diesem Hilfe-Center-Artikel.

—Das Team von Pokémon GO