UPDATES

Pokémon GO to discontinue support for Android 5, iOS 10, and iOS 11, as well as iPhone 5s and iPhone 6


date: "2020-08-31T13:13:00-08:00" published: "2020-08-31" $title: "Pokémon GO stellt die Unterstützung für Android 5, iOS 10, iOS 11, iPhone 5s und iPhone 6 ein"


Pokémon GO

Trainer,

mit einem im Oktober bevorstehenden Pokémon GO-Update wird die Unterstützung für Android 5, iOS 10, iOS, iPhone 5s und iPhone 6 eingestellt. Nur Trainer, die Geräte mit Android 5, iOS 10, iOS 11 oder iPhone 5s- oder iPhone 6-Geräte verwenden, sind von dieser Änderung betroffen. Trainer mit Geräten oder Betriebssystemen, die hier nicht explizit aufgeführt sind, sind nicht betroffen und müssen keine Maßnahmen ergreifen.

Wende dich an den Gerätehersteller, wenn du nicht sicher bist, ob dein Gerät in eine dieser Kategorien fällt.

Nach dem Rollout des Updates auf Version 0.189 (Mitte Oktober) können Trainer, die betroffene Geräte verwenden, über diese nicht mehr auf ihre Pokémon GO-Konten zugreifen – das gilt auch für PokéMünzen oder Items im Item-Beutel. Trainer mit den hier aufgeführten Geräten sollten ein Upgrade in Erwägung ziehen, wenn sie weiterhin Pokémon GO spielen möchten. Notiert euch eure E-Mail-Adresse und euer Passwort, damit ihr euch auf dem neuen Gerät mit eurem Konto anmelden könnt.

Hinweis: Selbst wenn Pokémon GO nach dem Release von Version 0.189 noch auf einem dieser Geräte installiert und ausgeführt werden kann, wird bei technischen Problemen kein Support mehr angeboten.

Eine umfangreichere Liste der betroffenen Geräte und weitere Informationen findet ihr im Hilfe-Center.

Informationen zu den aktuellen In-Game-Events und Featureupdates findet ihr in diesem Hilfe-Center-Artikel.

—Das Team von Pokémon GO